Wenn Sie über den Terminkalender einen Termin im Praxiszentrum vereinbaren möchten, müssen Sie folgende Daten hinterlegen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Telefonnummer
  • Art der Versicherung
  • Beschwerden / gewünschte Untersuchung

Diese Daten, insbesondere Name und Telefonnummer, werden verwendet, um Sie zu kontaktieren und den Termin zu bestätigen.

Die Daten, die Sie bei der Terminvereinbarung eingeben, werden nur bis zur erfolgreichen telefonischen Rücksprache mit Ihnen gespeichert.
Sie sind nur einem ausgewählten Personenkreis (Arzt, Arzthelferinnen) bekannt. Die Daten finden ausschließlich bei der Vergabe Ihres Termins Verwendung.
Ihre Daten werden nicht an Personen außerhalb der Praxis weitergegeben. Andere Personen haben keinerlei Einsicht in Ihre Daten.

Berufsrechtliche Informationen

Ich weise darauf hin, dass es berufsrechtlich verboten ist, eine Beratung oder Diagnose per Telefon oder E-Mail abzugeben. Bei gesundheitlichen Problemen oder Fragen wenden Sie sich bitte persönlich an den Arzt Ihres Vertrauens. Von einer Eigenbehandlung oder einer eigenen Diagnosestellung aufgrund von Informationen aus dem Internet rate ich dringend ab.

Die Stellung einer Diagnose, sowie die Einleitung einer Behandlung sind nur durch die persönliche Vorstellung bei Ihrem Arzt möglich.