BOTOX-Behandlungen im Gesicht zur Faltenbeseitigung

Seit 2014 bieten wir in der Praxis auch Behandlungen aus dem Bereich der „Ästhetischen Medizin“ an. Ich habe entsprechende Fortbildungen besucht und Zertifikate erlangt (DGBT – Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.)

Die Behandlung von Falten im Gesicht mit BOTOX-Injektionen darf nur durch einen Arzt durchgeführt werden. In unserer Praxis wird das meiner Meinung nach hochwertigste BOTOX der Firma Allergan benutzt. Es ist weltweit noch in keinem einzigen Fall zu einer Schädigung eines Patienten gekommen. Allergien sind ebenfalls nicht bekannt. Somit ist die Behandlung mit BOTOX eine sehr sichere Therapie.

Vor der Therapie wird genau nachgefragt, welche Falten den Patienten / die Patientin stören. Dann wird genau erklärt, wie das BOTOX eingesetzt werden kann. Natürlich erfolgt auch eine schriftliche Aufklärung über die Behandlung.

Das Haupteinsatzgebiet von BOTOX sind die Stirnfalten, die Zornesfalten und die „Krähenfüsse“. Die Wirkung setzt ca. 3-7 Tage nach der Injektion ein und hält 3-6 Monate an.

Wir behandeln nach dem Grundsatz „weniger ist mehr“, was die Dosierung betrifft. Bei dem Kontrolltermin kann problemlos noch etwas nachgespritzt werden, wenn die Wirkung nicht ausgeprägt genug ist (im Preis inbegriffen). Es ist ganz wichtig, dass das Gesicht nach der Behandlung weiter lebhaft ist und seine Mimik behält. Die „Maskengesichter“ gehören der Vergangenheit an!!!

Wir behandeln zu Festpreisen zwischen 188 bis zu 409 Euro je nach Anzahl der Injektionen. Zu der Behandlung gehören ein Gespräch mit der Therapieplanung und der Aufklärung, die Injektionsbehandlung und ein Kontrolltermin 7-10 Tage nach der Behandlung.

Selbstverständlich gilt die ärztliche Schweigepflicht und die Behandlungen werden auf Wunsch außerhalb der normalen Öffnungszeiten durchgeführt (z.B. Freitagnachmittag).

Bitte sprechen sie mich oder mein Team gerne an, wenn sie weitere Informationen haben wollen.

Hyaloron-Filler-Behandlungen im Gesicht zur Faltenbeseitigung und Konturverbesserung

Zusätzlich zu der Behandlung von Falten im Gesicht durch BOTOX wird häufig die Behandlung mit Hyaloron-Fillern durchgeführt.

Da es sich bei Hyaloron-Präparaten nicht um Arzneimittel handelt, darf diese Behandlung auch durch Kosmetikerinnen und Heilpraktiker durchgeführt werden. Es gibt bei den Hyaloronsäure-Präparaten sehr große preisliche und qualitative Unterschiede. Durch eine ungenügende Ausbildung des Anwenders und die Verwendung von billigen Produkten sind die Ergebnisse teilweise nicht schön. So ist das Hyaloron, auch durch abschreckende Beispiele in der Presse, ziemlich in Verruf gekommen.

Wir verwenden das meiner Meinung nach hochwertigste Hyaloronsäurepräparat VISTABEL der Firma Allergan. Dies gibt es in drei verschiedenen Ausführungen (für kleine Falten, für große Falten und zum Volumenaufbau). Zusätzlich beinhaltet es ein lokales Betäubungsmittel, so dass die Behandlung nicht unangenehm ist.

Der große Vorteil von VISTABEL ist, dass es nach der Injektion unter der Haut für 24 Stunden noch formbar und verschiebbar ist. So lässt sich die gewünschte Wirkung sehr schön „modellieren“ und es kommt auch nicht zu „Knubbeln“ unter der Haut. Außerdem ist die Wirkungsdauer sehr lang.

Das Haupteinsatzgebiet von Hyaloron-Fillern sind die Nase-Lippen-Falte, die Falten im Bereich der Lippen, und die Volumenvermehrung im Bereich der Wangenknochen. Die Wirkung tritt sofort ein und hält bei VISTABEL bis zu 1,5 Jahre. Die Wirkung kann im Bedarfsfall jederzeit durch die Injektion von Hyalase beendet werden, welches das Hyaloron sofort verflüssigt, und der Körper transportiert es ab.

Wir behandeln zu Festpreisen je nach gewünschter Behandlung. Zu der Behandlung gehören ein Gespräch mit der Therapieplanung und der Aufklärung, die Injektionsbehandlung und ein Kontrolltermin am Morgen nach der Behandlung.

Selbstverständlich gilt die ärztliche Schweigepflicht und die Behandlungen werden auf Wunsch außerhalb der normalen Öffnungszeiten durchgeführt.

Bitte sprechen sie mich oder mein Team gerne an, wenn sie weitere Informationen haben wollen.